Kiwi

Ende Juli hat uns Kiwi verlassen. Die 'Grand Dame' der Münchner Johanniter Rettungshundestaffel ist mit fast 15 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie wird Allen sehr fehlen.

Hier ein paar Erinnerungen =>

Weiterlesen …

Rettungshunde beim Tag der Offenen Tür vom Innenministerium

Auf Einladung des bayerischen Staatsministerium des Inneren nahmen die Johanniter Rettungshundestaffel München mit Unterstützung der Allgäuer Johanniter Staffel auf dem Wittelsbacherplatz in München am Tag der offenen Tür teil.

Zwei tolle Vorführungen, und die Motorradstaffel schaute auch vorbei....

Link vom StMI: Tag der offenen Tür StMI 2017

Und hier gehts weiter zu unserem Bericht und unseren Fotos:

Weiterlesen …

4 Staffeln trainieren gemeinsam in der Zollhundeschule

Ein ganzes Wochenende haben vier Johanniter Rettungshundestaffeln auf dem Gelände der Zollhundeschule trainiert. In gemischten Gruppen arbeiteten Hundeführer aus den Rettungshundestaffeln Böblingen, Gießen, Mittelfranken und München mit ihren Flächenhunden und Mantrailern zwei Tage von morgen bis abends an Anzeigen und Suchen. 

Es hat viel Spaß gemacht und Alle fahren mit vielen neuen Ideen wieder nach Hause.

Weiterlesen …

Zollhundeschule

29 Hundeführer aus drei Johanniter Rettungshundestaffeln trafen sich am Wochenende zu einem gemeinsamem Training in der Zollhundeschule Neuendettelsau. Trotz der eisigen Temperaturen und Regens war es eine durchweg erfolgreiche Übung in gemischten Trainingsgruppen, die sich jeweils bunt gemischt aus Hundeführern aller Staffeln und unterschiedlichen Ausbildungsständen zusammengesetzt haben.

Weiterlesen …