Aktueller Spendenaufruf

10 Jahre Johanniter Rettungshundestaffel München
 
Bis zu 100.000 Menschen werden pro Jahr in Deutschland als vermisst gemeldet! Es sind oft alte Menschen, Demenzkranke oder Kinder und sie alle haben eines gemeinsam: Sie befinden sich unter Umständen in einer lebensbedrohlichen Situation, aus der sie ohne Hilfe keinen Ausweg finden. Bei Sucheinsätzen werden Hunde besonders dann eingesetzt, wenn andere Suchtechniken wie z.B. Wärmebildkameras (Polizeihubschrauber) aufgrund dichten Bewuchses oder Wetterbedingungen nicht eingesetzt werden können. Rettungshunde sind effizient und schnell. Zwei bis drei Hunde können durchaus die Suchkette einer Hundertschaft ersetzen - in einem Bruchteil der Zeit.
 
Anfang 2008 wurde die Rettungshundestaffel der Johanniter-Unfall-Hilfe in München gegründet. Derzeit hat die Staffel 6 geprüfte Hundeteams im Einsatz, weitere 8 Hunde sind in der Ausbildung. Alleine im Oktober wurde die Rettungshundestaffel vier Mal in München alarmiert. Die Rettungshundeteams sind Tag und Nacht ehrenamtlich im Einsatz, 365 Tage im Jahr.
Unsere Einsätze sind kostenlos - sowohl für die vermisste Person als auch für die alarmierende Stelle. Gleichzeitig sind unsere Leistungen mit einem nicht geringen finanziellen Aufwand verbunden:
  • Die langjährige Ausbildung und Schulung der Helfer und Hunde ist nicht nur zeitintensiv sondern auch kostenintensiv.
  • Ausstattung und Übungsmaterial müssen finanziert werden.
Um auch künftig verlässlich und sicher in den Einsatz zu kommen, soll in 2018 der Einsatzwagen der Rettungshundestaffel (Baujahr 2006) ersetzt werden.
  • Ein entsprechend ausgebautes Fahrzeug mit 8 Sitzplätzen und 5 Hundeboxen sowie integriertem Arbeitsplatz zur Leitung von Einsätzen mit Funk, Computer, Drucker und einsatzrelevanter Software kostet ca. 60.000 EUR.
Deshalb unsere Bitte an Sie: Unterstützen Sie die Arbeit der Rettungshundestaffel mit Ihrer Spende!
 

IBAN: DE66 3702 0500 0004 3039 01 

Kennwort „Rettungshunde Einsatzwagen“ 

 

oder über www.johanniter.de/muenchen/spenden